Datenschutzerklärung: „allygator shuttle”

§ 1
Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse) werden von uns nur unter Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt. Die folgenden Bestimmungen geben Ihnen Auskunft über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere „allygatorshuttle.com” - Webseiten („Website”) und unsere mobile Applikation „allygator shuttle” („App”). Sollten Sie durch Klicken von Links auf unserer Website auf Webseiten Dritter weitergeleitet werden, holen Sie bitte jeweils von diesen Dritten Informationen darüber ein, wie Ihre Daten dort verwendet werden.

§ 2
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur dann, wenn uns Ihre Einwilligung dazu vorliegt oder wenn die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen über den Schutz Ihrer Daten die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung zulassen. Für nähere Informationen dazu lesen Sie bitte die folgenden Bestimmungen.

§ 3
Zweckgebundene Nutzung

  1. Eine auf Basis Ihrer Einwilligung erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir nur im Rahmen der Ihnen mitgeteilten Zwecke verwenden.
  2. Ohne Ihre gesonderte Einwilligung, können wir Ihre personenbezogenen Daten nur erheben, verarbeiten oder nutzen, sofern und soweit diese Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung gesetzlich erlaubt ist, insbesondere
    1. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Durchführung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist;
    2. um die Inanspruchnahme der Website und der App zu ermöglichen,
    3. wenn dies einem Zweck dient, der in direktem Bezug zu dem Zweck steht, für den Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben;
    4. aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung erforderlich ist;
    5. zur Begründung oder zum Schutz von Rechtsansprüchen oder zur Abwehr von Klagen notwendig ist; oder
    6. der Verhütung eines Missbrauchs oder anderer illegaler Aktivitäten dient.
  3. Detaillierte Angaben finden Sie unter den nachfolgenden Ziffern.

§ 4
Zahlungsrelevante Informationen

Für die Inanspruchnahme der Leistung wird ein Beförderungsentgelt erhoben. Falls Sie das Beförderungsentgelt online über das in die App integrierte Zahlungssystem bezahlen möchten, werden Sie aufgefordert, unserem externen Payment-Dienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., (R.C.S. Luxembourg B 118 349) (nachfolgend “PayPal”) bestimmte Zahlungsinformationen zur Verfügung zu stellen. PayPal ist ein externer, validierter PCI DSS Level 1 Compliant Service Provider und bietet die folgenden Maßnahmen um Ihre Datensicherheit zu gewährleisten:

§ 5
Kommunikationsbezogene Daten und Nutzungsdaten

Bei einem Besuch unserer Website oder einer Nutzung unserer App kann es sein, dass aus technischen Gründen kommunikationsbezogene Informationen (z.B. IP-Adresse) oder nutzungsbezogene Informationen (z.B. Beginn der Nutzung) automatisch erfasst werden. Solche kommunikations- oder nutzungsbezogenen Informationen werden von uns nur erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern und soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Website bzw. App zu ermöglichen - und selbstverständlich nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen (insbesondere dem Telemediengesetz).

§ 6
Anonymisierte Datennutzung zu statistischen Zwecken

Bei jedem Besuch unserer Website oder der Nutzung unserer App werden zu statistischen Zwecken automatisch Daten erfasst über den von Ihnen verwendeten Internetbrowser (Typ und Version), das von Ihnen verwendete Betriebssystem, die URL der angefragten Website sowie der zuletzt besuchten Webseite, die Anzahl der Aufrufe unserer Website sowie die durchschnittliche Verweilzeit auf unserer Website. Wir nutzen diese Informationen, um die Attraktivität unserer Website bzw. App zu ermitteln sowie deren Performance. Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten zu Ihrer Person zuzuordnen und führen diese Daten auch nicht mit anderen Datenquellen zusammen, die einen Rückschluss auf Ihre Person erlauben würden. Nach der statistischen Auswertung werden diese Daten gelöscht. Sie haben die Möglichkeit der anonymisierten Datennutzung für die genannten Zwecke jederzeit zu widersprechen.

§ 7
Standortbezogene Daten

  1. Sie können mittels unserer App ein Fahrzeug zur Personenbeförderung für eine bestimmte Strecke anfordern, indem Sie über die App eine Startadresse und das gewünschte Fahrtziel eingeben.
  2. Wenn Sie als Startadresse „mein Standort” nutzen möchten und dafür die Schaltfläche „mein aktueller Standort” betätigen, können wir anhand Ihres mobilen Endgerätes in Echtzeit Ihren geographischen Standort automatisch bestimmen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie die Standortdienste in Ihrem Betriebssystem und in unserer App aktiviert haben (siehe Absatz 3).
  3. Die automatische Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer standortbezogenen Daten zu dem in Absatz 2 genannten Zweck erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung mit Aktivierung des Standortdienstes in Ihrem Betriebssystem und der App erteilen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Deaktivieren des Standortdienstes in Ihrem Betriebssystem beenden.

    Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Deaktivierung des Standortdienstes bestimmte oder sogar alle Funktionen unserer App nicht verwenden können, da diese einen wichtigen Bestandteil der App ausmachen.

  4. Ihre standortbezogenen Daten, die wir gemäß Absatz 1 und 2 erheben, verwenden wir in anonymisierter Form zu Marktforschungszwecken und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Mobilitätsdienste. Zudem verwenden wir die standortbezogenen Daten in anonymisierter Form, um bedarfsgerechte Angebote unserer Kooperationspartner zu erstellen. Unsere Kooperationspartner sind Automobil- und Transportdienstleister (Mobility-as-a-Service) bzw. Städte, Regierungen und Nichtregierungsorganisationen (TrackYourCity). Eine aktuelle Liste unserer Kooperationspartner erhalten Sie auf ausdrückliche Nachfrage. Sie haben die Möglichkeit der Verwendung der standortbezogenen Daten für die in diesem Absatz genannten Zwecke jederzeit zu widersprechen. Der Widerspruch in Bezug auf die gemäß Absatz 2 automatisch generierten Standortdaten kann durch Deaktivierung des Standortdienstes ausgeübt werden.

§ 8
Für Fahrer einsehbare Daten

Wird von Ihnen über die App ein Fahrzeug zur Personenbeförderung angefordert, werden dem Fahrer des Fahrzeugs die folgenden Daten mitgeteilt; dies ist erforderlich, damit wir Ihnen unseren Mobilitätsdienst wie gewünscht erbringen können:

Nach Durchführung der Beförderung und erfolgter Abrechnung hat der Fahrer keinen Zugriff mehr auf diese Daten.

§ 9
Push-Benachrichtigung

  1. Bei Verwendung des Mobilitätsdienstes können Sie sich mittels Push-Benachrichtigung über die Ankunft des bestellten Personenbeförderungsfahrzeugs informieren lassen.
  2. Voraussetzung für den Erhalt von Push-Nachrichten ist, dass Sie die Push-Nachrichten in den Einstellungen Ihres mobilen Geräts aktiviert haben. Über die Einstellungen ihres mobilen Geräts können Sie die Push-Nachrichten jederzeit deaktivieren. Die automatische Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer standortbezogenen Daten zu dem in Absatz 2 genannten Zweck erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung durch Aktivierung des Standortdienstes in Ihrem Betriebssystem und der App erteilen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Deaktivieren des Standortdienstes in Ihrem Betriebssystem bzw. unserer App beenden.

§ 10
„Cookies”, Analyse-Tools, Helpdesk

  1. Cookies / Analyse Tools

    Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden und die Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies können grob in zwei Kategorien unterteilt werden - ‚Erstanbieter-Cookies’ und ‚Drittanbieter-Cookies’. Erstanbieter-Cookies sind Cookies, die direkt durch uns, den Website- und App-Betreiber, auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Endgerät hinterlegt werden und nur durch uns genutzt werden, um Ihren Computer bzw. mobiles Endgerät wiederzuerkennen. Drittanbieter-Cookies werden in unserem Auftrag durch einen Diensteanbieter gesetzt, der diese nutzt, um Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät wiederzuerkennen, wenn damit andere Webseiten oder andere Apps aufgerufen werden. Drittanbieter-Cookies werden am häufigsten für Webseitenanalytik genutzt.

    Wir verwenden Cookies beider Kategorien. Wir nutzen Erstanbieter-Cookies auf unserer Website und in unserer App als Hilfsmittel, um Ihren Browser als früheren Besucher wiederzuerkennen und etwaige Präferenzen, die während des Besuchs Ihres Browsers auf unserer Seite gesetzt wurden, zu speichern und zu merken. Die von uns verwendeten Drittanbieter-Cookies bzw. von uns eingesetzten Drittanbieter- „Analyse-Tools” sind nachfolgend aufgelistet.

    Sie können eine Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Internetbrowser-Software oder z.T. in den Einstellungen der App verhindern. Sie können in den Einstellungen Ihres Internetbrowser auch Einstellungen vornehmen, die bereits gespeicherte Cookies von Ihrer Computerfestplatte löschen, alle Cookies blockiert oder Sie vor Speicherung eines Cookies warnt. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall die Funktionen unserer Website und App möglicherweise nicht vollständig nutzen können.

  2. Google Analytics

    Wir nutzen Google Analytics, einen Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google”) für unsere Website und App. Google Analytics ermöglicht die Analyse Ihrer Nutzung unserer Website und App. Die vom Cookie generierten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und App (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google übermittelt und auf Google-Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert. Bei Aktivierung der IP-Anonymisierung kürzt Google die IP-Adresse innerhalb EU-Mitgliedsstaaten sowie anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum um das letzte Oktett. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an Google-Server in den USA übermittelt und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag dafür verwenden, Ihre Nutzung unserer Website und App zu analysieren, Berichte über Ihre Website- und App-Aktivitäten zusammenzustellen und uns weitere mit der Nutzung der Website und der App in Zusammenhang stehende Dienstleistungen zu erbringen. Google wird in keinem Fall Ihre übermittelte IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammenführen.

    Durch Herunterladen und Installation des unter dem folgenden Link verfügbaren Browser-Plugins können Sie die Erfassung der durch das Cookie generierten Daten in Bezug auf die Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse), die Übermittlung an Google sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall die Funktionen unserer Website und App möglicherweise nicht vollständig nutzen können.

    In Bezug auf den Einsatz von Google Analytics in unserer App: Sie haben die Möglichkeit, Google Analytics über die Einstellungen in der App zu deaktivieren.

    Weitere Informationen über die Google Analytics-Datenschutzrichtlinie erhalten Sie unter den folgenden Links:

  3. Facebook SDK und Twitter SDK

    In unserer App ist das so genannte Facebook Software Development Kit (Facebook SDK) und das Twitter Software Development Kit (Twitter SDK) integriert. Das Facebook SDK wird von Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA („Facebook”) und das Twitter SDK von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA („Twitter”) zur Verfügung gestellt.

    Das Facebook SDK und das Twitter SDK unterstützen uns dabei, den Werbeerfolg von über Facebook bzw. Twitter geschaltete Werbekampagnen für mobile Apps zu steigern – indem beispielsweise keine Werbung für die entsprechende App auf solchen Endgeräten angezeigt wird, auf denen diese bereits installiert ist. Das Facebook SDK und das Twitter SDK ermöglichen zudem verschiedene Auswertungen zur Installation unserer App und zum Erfolg einer unserer Werbekampagnen.

    Mit Hilfe des Facebook SDK und des Twitter SDK ist es uns auch möglich, einzelne Aktivitäten eines Nutzers innerhalb der App zu analysieren, um beispielsweise die Zielgruppe für Werbekampagnen genauer und besser definieren zu können.

    Zu diesem Zweck übersendet unsere App an Facebook bzw. Twitter pseudonymisierte Daten, nämlich die App-ID, die App-Version und die Information, dass die App gestartet wurde. Als Pseudonym dient dabei die vom Betriebssystem des Endgeräts bereitgestellte Advertising ID (der Name kann sich je nach Betriebssystem unterscheiden).

  4. Adjust

    Unsere App nutzt adjust, eine App-Performance- und Analysetechnologie der adjust GmbH („adjust”). adjust ist ein Webanalysedienst, der mobile Analyse- und Allokationsdienste im Bereich der Werbemittel anbietet, wie etwa Werbebanner, Werbung auf Facebook zur Installation mobiler Applikationen oder QR-Codes. adjust nutzt Cookies, die Informationen über Ihre Interaktion mit unserer App generieren. Wir nutzen diese Informationen ausschließlich für die Auswertung, wie unsere Nutzer mit unserer App umgehen, für eine Ausrichtung unserer Werbekampagnen auf unsere Nutzer und zur Nachverfolgung unserer Marketingleistung, um unsere mobilen Werbekampagnen zu optimieren und zu analysieren.

    Das Anklicken einer mobilen Werbung für unsere App in einer Drittanbieter-App löst folgenden Prozess aus: adjust erhebt, verarbeitet und nutzt bestimmte pseudonymisierte Daten, nämlich Ihre anonymisierten IP-Adresse, Zeitpunkt des Anklickens, Land aus welchem der Zugriff erfolgte, Sprache, App - Betriebssystem und Version. Diese Daten werden vorübergehend für bis zu sechs Stunden in einer In-Memory-Datenbank abgespeichert. Der Link in der Drittanbieter-Applikation bringt Sie zum App Store. Sobald Sie den Link anklicken und unsere App im Store öffnen, werden die oben genannten Daten an den adjust-Server übermittelt und dort gespeichert.

    adjust liefert uns zudem Informationen über den Download, die Installation und das erstmalige Öffnen unserer App auf Ihrem mobilen Gerät, Ihre Interaktion mit unserer App (z.B. In-App-Kauf, Registrierung) und darüber, welche Werbungen Sie über unsere App gesehen oder angeklickt haben. adjust führt die erhobenen Daten nicht mit anderen Daten zusammen, die es adjust erlauben würde, Sie zu identifizieren.

    Bitte rufen Sie folgende Webseite auf, um weitere Informationen über die adjust-Datenschutzrichtlinie zu erhalten:

  5. Localytics

    Wir nutzen Localytics, eine kombinierte Analytik- und Marketingplattform für mobile und webbasierte Anwendungen der Char Software, Inc. firmiert als Localytics („Localytics”). Localytics nutzt Technologien wie etwa Cookies, Beacons und Tags, um Ihre Bewegungen in Verbindung mit unserer App zu analysieren und zu verfolgen und in unserem Auftrag demographische Informationen zu sammeln. Diese Informationen werden an Localytics übermittelt und auf Servern in den USA verarbeitet.

    Bitte rufen Sie folgende Webseite auf, um weitere Informationen über die Localytics-Datenschutzrichtlinie zu erhalten:

  6. Helpshift

    Wir nutzen Helpshift, eine mobile Ende-zu-Ende-Helpdesklösung und Drittanbieter-In-App-Systembetreuung der Helpshift Inc. („Helpshift”). Wenn Sie uns über die App oder über unsere Website kontaktieren, um Hilfe bei der Behebung eines Problems zu erhalten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und etwaigen weiteren Informationen, die Sie uns wahlweise im Rahmen Ihrer Anfrage geben können. Die mitgeteilten Informationen werden von Helpshift verwaltet. Helpshift wird Ihre Daten ausschließlich unseren Weisungen entsprechend zur Beantwortung Ihrer Fragen nutzen und nicht zu eigenen Zwecken.

    Helpshift kann außerdem automatisch, mittels Cookies, bestimmte Informationen erheben und speichern, wie etwa Ihre IP-Adresse, den Domain-Server und die Art des Internetbrowsers, um Ihre Erfahrungen mit und Nutzung unserer App und Website zu verfolgen.

    Diese von Helpshift verwalteten Informationen werden an einen Helpshift-Server in den USA übermittelt und dort verarbeitet.

    Bitte rufen Sie folgende Webseite auf, um weitere Informationen über die Helpshift-Datenschutzrichtlinie zu erhalten:

§ 11
Verwendung von Social-Media-Plug-ins

  1. Wir setzen derzeit die folgenden Social-Media-Plug-ins bzw.die „Share-Button” auf unserer Website ein:
    • Facebook
    • Twitter
    • LinkedIn
    • Xing
    • Instagram
  2. Wir haben die Plug-ins/Share-Buttons derart implementiert, dass sie standardmäßig deaktiviert sind (sog. 2-Klick-Lösung). Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogene Daten an die Anbieter dieser Plug-ins weitergegeben Nur wenn Sie auf das Plug-in / den Share-Button klicken, werden personbeziehbare Daten übermittelt: Bei Aktivierung des Plug-ins/ Share-Buttons werden an den jeweiligen Plug-in Anbieter Daten automatisiert übermittelt (bei US-amerikanischen Anbietern in die USA), nämlich die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse, Datum und Zeit Ihres Besuchs sowie andere browserbezogene Daten, ungeachtet dessen, ob Sie über ein persönliches Nutzerkonto bei dem sozialen Netzwerk verfügen. Sollten Sie zum Zeitpunkt des Anklickens des Buttons als Mitglied des entsprechenden Netzwerks angemeldet sein, wird diese Information Ihrem persönlichen Nutzerkonto zugewiesen. Letzteres können Sie nur vermeiden, indem Sie sich vor Nutzung des Plug-ins von Ihrem jeweiligen Nutzerkonto abmelden. Der jeweilige Anbieter des sozialen Netzwerks nutzt die übermittelten Daten für die Erstellung von Nutzerprofilen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung bzw. maßgeschneiderten Gestaltung seiner Webseiten. Die Datenauswertung erfolgt insbesondere zu dem Zweck, bedarfsgerechte Werbung zu schalten und andere Nutzer des Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben das Recht, der Erstellung solcher Nutzerprofile zu widersprechen. Sie müssen jedoch den entsprechenden Anbieter kontaktieren, um dieses Recht wahrzunehmen.
  3. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Datenerhebung oder Datenverarbeitung durch die vorstehend genannten Plug-in - Anbieter. Zudem entziehen sich der genaue Zweck der Datenerhebung und die Speicherfristen für erhobene Daten unserer Kenntnis. Da Daten insbesondere mittels Cookies erhoben werden, empfehlen wir, vor Aktivierung des Social-Media-Plug-ins bzw. des Share-Buttons in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plug-in-Betreiber, um nähere Angaben zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -nutzung zu erhalten; darin finden Sie auch weitere Informationen zu Ihren jeweiligen Rechten und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.
  4. In Bezug auf das Social-Media Plug-in von XING, werden bei dessen Aktivierung laut XING AG („XING”) folgende Daten (nicht) erhoben und verarbeitet. Bei Aufrufen dieser Webseite baut Ihr Browser kurzfristig eine Verbindung zu den XING-Servern auf, über die die XING- Share-Button-Funktionen (einschließlich des Besucherzählers) erbracht werden. Bei Aufruf dieser Webseite speichert XING keine personenbezogenen Daten zu Ihrer Person. XING speichert keine IP-Adressen und verwendet auch keine Cookies, um Ihr Verhalten in Bezug auf den XING-Share-Button zu überwachen.
  5. Nachfolgend haben wir die Adressen der Betreiber der vorgenannten Social-Media-Plug-inssowie den Link zur jeweiligen Datenschutzrichtlinie bzw. relevanten Website der Plug-in Betreiber aufgelistet:
    1. Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA
      http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications and
      http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo
    2. Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA
      https://www.twitter.com/privacy.
    3. LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA
      https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.
    4. Xing AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Germany
      https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.
    5. Instagram Inc., 1 Hacker Way, Building 14, Menlo Park, CA
      https://www.instagram.com/about/legal/privacy/.

§ 12
Geheimhaltung

Wir verfügen über angemessene technische und organisatorische Mittel, um alle von uns erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogene Daten zu schützen und um einen Verlust sowie eine unbefugte Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zu verhindern.

§ 13
Betroffenenrechte

Auf Wunsch und in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über alle zu Ihrer Person erfassten Daten und den Zweck der Datenerfassung geben. Auf Wunsch werden wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern diese fehlerhaft sind, berichtigen bzw. löschen, sofern dies nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich ist. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Einwilligung erheben, verarbeiten oder nutzen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen, z.B. durch Anpassung der technischen Einstellungen in Ihrer App bzw. dem Betriebssystem (wie oben beschrieben).

Unsere Kontaktdaten sind:

Door2Door GmbH
Torstraße 109
10119 Berlin, Deutschland

Telefon: +49 30 948 520 401
E-mail Adresse: hello@allygatorshuttle.com

Unser Datenschutzbeauftragter ist:

Marcus Hippe
Strategisten GmbH
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
E-mail address: datenschutzbeauftragter@door2door.io